Hotel-Restaurant Gute Quelle, Cochem an der Mosel
Hotel - Restaurant
„Gute Quelle”
56812 Cochem / Mosel
info@gute-quelle-cochem.de
Homepage
Urlaub
Urlaub
Restaurant
Weinstube
Gästezimmer
Anreise
Buchen/Info
Kontakt/Impressum
Ausgezeichnet als:
Das Gasthaus Gute Quelle in Cochem an der Mosel trägt die offizielle Auszeichnung „Haus der besten Schoppen”
Hotel - Restaurant „Gute Quelle” • Familie Laux • Talstraße 6 • 56812 Cochem / Mosel
02671-7485 (Fax 91160) • info@gute-quelle-cochem.de
Impressum & Haftungsausschluss:
Verantwortlich für den Inhalt dieser Website:     Marlies & Peter Laux.
ImpressumAngaben gemäß TMG (Telemediengesetz vom 26. Februar 2007
BGBl. I S. 179) - § 5 (Allgemeine Informationspflichten).
Diensteanbieter im Sinne des TMG:Marlies & Peter Laux
Adresse:Talstraße 6
D-56812 Cochem an der Mosel
Telefon/Fax:(+49)(0)2671-7485 • (Fax 91160)
E-Mail:info@gute-quelle-cochem.de
Haftungsausschluss („Disclaimer”)
Für unsere Website nehmen wir Haftungsaus-
schluss in Anspruch gemäß den hier anklickbaren   Bedingungen 

AGB • Reise- & Zahlungsbedingungen AGB öffenen
Klicken Sie auf das Symbol rechts oben, um unsere Reise- & Zahlungsbedingungen zu lesen und ggfs. zu drucken.
AGB (Reise- & Zahlungsbedingungen) AGB druckenAGB schließen

Diese Reise- & Zahlungsbedingungen sind Bestandteil des Reisevertrages, den Sie − nachstehend „der Kunde” − mit dem Hotel „Gute Quelle” als Reiseveranstalter − nachstehend „Hotel” −, abschließen:

1. Vertragsabschluss, Zahlung

Mit Vertragsschluss (Zugang der Buchungsbestätigung) ist eine Anzahlung zu leisten, die auf den Reisepreis angerechnet wird. Sie beträgt, soweit im Einzelfall nichts anderes vereinbart und in der Buchungsbestätigung vermerkt ist, 20 % des Reisepreises. Der Rest-Reisepreis ist bei Anreise im Hotel in bar fällig.

2. Rücktritt durch den Kunden

2.1.
Der Kunde kann bis Reisebeginn jederzeit von der Reise zurücktreten. Es wird empfohlen, den Rücktritt zur Vermeidung von Missverständnissen schriftlich zu erklären. Stichtag ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Hotel.
2.2.
Das Hotel wird versuchen die Rücktritts-/Umbuchungskosten für den Kunden durch Belegung der Zimmer mit anderen Gästen so gering wie möglich zu halten. Die nachstehenden Entgelte der Rücktrittsbedingungen sind nur die höchst möglichen Forderungen.
2.3.
In jedem Fall des Rücktritts durch den Kunden stehen dem Hotel Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und die Aufwendungen des Hotels wie folgt zu, wobei gewöhnlich ersparte Aufwendungen und die gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendung von Reiseleistungen berücksichtigt sind:
a) bis zum 31. Tag vor Reisebeginn: 10 % des Reisepreises
b) 30. bis zum 21. Tag vor Reisebeginn: 20 % des Reisepreises
c) 20. bis zum 12. Tag vor Reisebeginn: 40 % des Reisepreises
d) 11. bis zum 3. Tag vor Reisebeginn: 60% des Reisepreises
e) ab 3. Tag vor Reisebeginn und bei Nichtanreise: 90 % des Reisepreises
2.4.
Der Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung wird empfohlen.

3. Änderungen, Umbuchungen

Werden auf Wunsch des Kunden nach Vertragsschluss Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, der Unterkunft, der Verpflegungsart oder sonstiger Leistungen (Umbuchungen) vorgenommen, so kann das Hotel, ohne dass ein Rechtsanspruch des Kunden auf die Vornahme der Umbuchung besteht und nur, soweit dies überhaupt möglich ist, akzeptieren und ein Umbuchungsentgelt für eventuelle Minderleistungen nach 2.3. erheben. Generelle Umbuchungen sind nur mit Rücktritt vom Reisevertrag und Neubuchung entsprechend den vorstehenden Rücktrittsbedingungen möglich. Dies gilt nicht für Umbuchungswünsche, die nur geringfügige Kosten verursachen.